Curly (Kraushaar)

Curly (Kraushaar)

Merkmal

Ein weiteres Gen für die Ausprägung der Fellstruktur ist das Gen KRT71, welches für die Phänotypen „curly“ bzw. „non-curly“ verantwortlich ist. Es wird unabhängig von den anderen beiden Genen für die Haarlänge vererbt, kommt aber nur bei langem Deckhaar zur Ausprägung. Wenn das Curly-Gen homo- oder heterozygot vorliegt, ist das Deckhaar gewellt bis gelockt (dominanter Erbgang), die rezessive Variante „non-curly“ verursacht einen glatthaarigen Phänotyp.

Rassen

alle

Erbgang

autosomal-dominant

Testdauer

1- 2 Wochen nach Erhalt der Probe

Jetzt Genuntersuchung bestellen!
Besuchen
Sie uns!