E-Lokus (gelb, lemon, rot, cream, apricot)

E-Lokus (gelb, lemon, rot, cream, apricot)

Merkmal

Das MC1R-Gen am E-Lokus liegt in fünf verschiedenen Allelformen vor: E (schwarz), EG (domino/grizzle), EH (zobel), EM (Schwarzmaskenallel) und e (rot/gelb). E, EG, EH und Em sind dominant über e, d. h. ein Hund muss zwei Kopien des e-Allels haben um die rote bzw. gelbe Farbe auszuprägen. Der Gentest für die Fellfarbe rot/gelb erkennt auch heterozygote Träger, die selbst eine andere Farbe haben, er erkennt jedoch nicht die domino/grizzle-Zeichnung, Zobel oder das Schwarzmaskenallel. 

Rassen

alle

Erbgang

autosomal-rezessiv

Testdauer

3- 5 Arbeitstage nach Erhalt der Probe

Jetzt Genuntersuchung bestellen!
Besuchen
Sie uns!