Curly (Kraushaar)

Ein weiteres Gen für die Ausprägung der Fellstruktur ist das Gen KRT71, welches für die... mehr
Erkrankung
Die Phänotypen curly" bzw. "non-curly", also lockig oder nicht lockig, werden durch das Gen KRT71 verursacht. Diese Eigenschaft kommt jedoch ausschließlich bei langem Deckhaar zur Ausprägung. Das lange Deckhaar ist gewellt bis gelockt, wenn mindestens eine Kopie des antsprechenden Allels vorliegt (dominanter Erbgang). Bei dem vorliegen von je einer Genvariante für gelockt sowie nicht gelockt haben die Tiere langes glattes Haar ("non-curly", rezessiver Erbgang). "
Erbgang
Testdauer
3-5 Werktage nach Erhalt der Probe
Wir sind Mitglied:
 
Besuchen
Sie uns!

Newsletter
Kontakt