Glasknochenkrankheit (Dackel)

Ein Defekt der Kollagen-Gene führt zur Glasknochenkrankheit, auch Osteogenesis imperfecta... mehr
Erkrankung
Kollagen ist das häufigste Protein im tierischen Körper und verleiht den Knochen ihre Elastizität. Ein Defekt der Kollagen-Gene führt zur Glasknochenkrankheit, auch Osteogenesis imperfecta genannt. Die Erkrankung führt bereits im Welpenalter zu den typischen Symptomen, nämlich extrem zerbrechliche Knochen und Zähne.
Rassen
Beagle, Dackel (Dachshund), Golden Retriever, Kurzhaardackel, Langhaardackel, Rauhhaardackel
Erbgang
autosomal-rezessiv
Testdauer
1 - 2 Wochen nach Erhalt der Probe (Beagle + Golden Retriever); 3-5 Tage nach Erhalt der Probe (Kurz- & Rauhaardackel)
Besuchen
Sie uns!