Mucopolysaccharidose Typ VII (MPS 7)

Mucopolysaccharidose Typ VII gehört zu einer Gruppe seltener Stoffwechselerkrankungen, die zu... mehr
Erkrankung
Mucopolysaccharidose Typ VII gehört zu einer Gruppe seltener Erbkrankheiten des Glycosaminoglykan-Katabolismus, was zu lysosomalen Speicherkrankheiten führt. Klinische Symptome sind Trübung der Kornea und schwere Skelettdeformationen. Betroffene Hunde können auch im Alter mehrerer Wochen bis Monate noch nicht laufen.
Erbgang
autosomal-rezessiv
Testdauer
1-2 Wochen nach Erhalt der Probe
Wir sind Mitglied:
 
Besuchen
Sie uns!

Newsletter
Kontakt
@