Hydrocephalus

(Friese) mehr
Erkrankung
autosomal-rezessiv
Erbgang
Hydrocephalus (aus dem Griechischen „Hydro“= Wasser " und „Kephalos“="Kopf" ) bezeichnet eine abnormale Ansammlung von Liquor im Gehirn. Dies hat einen erhöhten intrakraniellen Druck und und eine schrittweise Erweiterung des Kopfes zur Folge, was oft zu einem komplizierten Geburtsverlauf und Totgeburten der betroffenen Fohlen führt . "
Testdauer
Sequenzierung
Wir sind Mitglied:
 
Besuchen
Sie uns!

Newsletter
Kontakt
@