Special colours EÄlocus: EG, EH, eA

Das Allel eg codiert eine Fellzeichnung, die beim Afghanischen Windhund „Domino“, beim Saluki... altro
Disease
Das Allel eg codiert eine Fellzeichnung, die beim Afghanischen Windhund „Domino“, beim Saluki „Grizzle“ und beim „Barsoi“ „Sable“ genannt wird. Charakteristisch für diese Zeichnung ist eine helle Maske mit sogenanntem „Witwenspitz“.
Das Allel eA codiert die typische „Husky“-Zeichnung, die der „Domino“-Zeichnung gleicht. Die Allele eg und eA sind dominant über das Allel e, jedoch rezessiv gegenüber EM und E. Die typische „Domino“- bzw. „Husky“-Zeichnung kommt nur phänotypisch zur Ausprägung, wenn gleichzeitig die Allelkombinationen ky/ky am K-Lokus und at/at am A-Lokus vorliegen. In Kombination mit KB/- am K-Lokus entstehen grau melierte Färbungen, in Verbindung mit ky/ky Ay/- entstehen creme bis gelbliche Färbungen ohne dunkle Haarspitzen.
Das Allel eh führt in Kombination mit dem Genotyp KB/- a/at zum „Zobel“ genannten Phänotyp beim Cocker Spaniel. Dieser zeichnet sich, ähnlich wie „Domino“ bei den entsprechenden Rassen, durch eine helle Gesichtsmaske und dunkle Decke aus. In Kombination mit dem Genotyp ky/ky führt eh/- zu einer schmutzig-rötlichen Farbe, die auch als „Goldzobel“ bezeichnet wird. Das Allel eh befindet sich auf dem E-Lokus zwischen E und e. Der Gentest ist für den Amerikanischen und den Englischen Cocker Spaniel verfügbar.
Breed
Alle Rassen
Heredity
siehe Text
Test duration
3-5 working days (eA und EH) or 1-2 weeks (EG) after arrival of the sample in the lab
We are a member:
 
Vieni a
trovarci!

Newsletter
Contatti