Raine Syndrom

Raine Syndrom

Erkrankung

Das Raine Syndrom wurde beim Border Collie als rezessiv vererbte Krankheit beschrieben. Die Symptome sind analog zu denen, die für die craniomandibuläre Osteopathie (CMO) beschrieben sind.
Betroffene Hunde zeigen sehr starke Abnutzung der Zähne und Zahnfleisch Entzündungen, die zum Entfernen der Zähne führen. Die übermäßige Abnutzung der Zähne resultiert aus einer fehlenden Mineralisierung, sowie einer damit einhergehenden Schwächung des Zahnschmelz. Auch andere Knochen sind bei diesen Tieren normalerweise geringer mineralisiert.

Rassen

Boder Collie

Erbgang

autosomal-rezessiv

Testdauer

1-2 Wochen nach Erhalt der Probe

Jetzt Genuntersuchung bestellen!
Besuchen
Sie uns!