Chestnut

(All breeds) more
Заболевание
Die Vererbung der Fuchsfarbe wird am Extension (E-) Lokus gesteuert. Das dominante Allel (E) führt zur Bildung von Eumelanin und somit zur Farbe braun oder schwarz. Die Anlage für Fuchsfarbe (e) wird rezessiv vererbt, d. h. nur bei homozygotem Vorliegen der Mutation im Mc1R-Gen (e/e) wird Pheomelanin gebildet und das Pferd ist fuchsfarben. Bei Homozygoten (E/E) bzw. Heterozygoten (E/e) Pferden entscheidet sich am Agouti-Lokus ob das Pferd die Grundfarbe braun oder schwarz hat.
Порода
все породы
Тип наследования
The extension (E) locus determines the red factor (colour: chestnut, sorrel): If a horse is homozygous for the recessive form of this allele (e/e) the horse will be red. A horse that is heterozygous at the E-locus (E/e) will be either black or brown depending on the Agouti-locus.
Длительность теста
TaqMan SNP Assay
We are member:
 
Мы на
Facebook!

Newsletter
Контакт
@