Entzündliche Lungenerkrankung (IPD)

Bei betroffenen Hunden dieser Rasse wurde eine Genmutation gefunden, welche in Verbindung mit... mehr
Erkrankung
Bei Collies konnte eine Variante gefunden werden, die bei dieser Rasse mit der Entzündlichen Lungenerkrankung assoziiert werden kann. Besitzer betroffener Hunde berichteten von schaumigem Erbrechen, flacher Atmung, Husten, starken Atemgeräuschen und Fieber. Die klinischen Symptome zeigten sich bereits wenige Tage nach der Geburt. Die Hunde sprechen gut auf eine Therapie mit Antibiotika und Sekretolytika an, allerdings kehren die Symptome schnell wieder zurück nachdem die

Antibiotikagabe beendet wurde.
Rassen
Collie (Kurzhaar/Langhaar)
Erbgang
Testdauer
3-5 Werktage nach Erhalt der Probe
Wir sind Mitglied:
 
Besuchen
Sie uns!

Newsletter
Kontakt