Mikrophthalmie (RBP4)

Erkrankung
Bei dieser Erbkrankheit ist/sind eines oder beide Augen ungewöhnlich klein (Mikroophthalmie). Ursache ist ein bereits vor der Geburt auftretender Vitamin A-Mangel aufgrund eines missgebildeten Vitamin A-Rezeptors. Betroffen sind vor allem Welpen reinerbig betroffener Mütter, weshalb dem Genotyp der Mutter hier große Bedeutung zukommt.
Rassen
Irish Soft Coated Wheaten Terrier
Erbgang
Testdauer
3-5 Werktage nach Erhalt der Probe
Wir sind Mitglied:
 
Besuchen
Sie uns!

Newsletter
Kontakt